Stimmgewaltiger Auftritt: Patrick Granado und Lara Grünfeld im Duett zu »Alles« aus dem Musical »Die drei Musketiere«.

Veröffentlicht am: 18.03.2018

Glamour, Glitzer und große Stimmen

Zum Abschluss der aktuellen Spielzeit standen Michael Jackson und Tina Turner auf der Bühne. Mit der Gala »Musicals in Concert« hat der Kulturring Lübbecke am Samstagabend nochmal ein Ausrufezeichen gesetzt. In der ausverkauften Stadthalle sorgte das Ensemble mit den Hits der großen Idole und Musicals für Enthusiasmus pur.

Ovationen, Applaus, Hände, die in der Luft zu den Melodien mitgingen: Was die Show mit dem Publikum machte, sah man in dieser Form wohl selten. Und bei so mancher Ballade musste tatsächlich auch mal ein Taschentuch herhalten. Die Zuschauer gingen voll mit und das hatte nicht nur einen Grund, sondern mindestens vier. Vier Sänger nämlich gestalteten die Live-Gala, begleitet von der Rainbow Band und somit Spitzenmusikern.

Was am Programm besonders gefiel? »Es gab einen roten Faden«, fasste jemand aus dem Publikum zusammen. Und der zog sich von Musicals des Londoner Westends zum Broadway, weiter zu deutschen Musical-Hits und endete schließlich mit Klassikern, wie dem Phantom der Oper. Auch das musikalische Spektrum war groß: Dramatische Balladen trafen auf bekannte Pop- und Rock-Rhythmen und auch der Schlager war vertreten.

Die schönsten Balladen präsentierte wohl Lara Grünfeld, die beispielsweise den Song »Erinnerung« aus dem erfolgreichen Musical »Cats« sang. Sehnsucht, Glück und Nostalgie waren die zu Herzen gehenden Themen. Dramatisch wurde es mit Tina Turners »The Best«. Patrick Granado präsentierte den Hit der Diva mit Inbrunst und wurde vom Publikum mit Ovationen belohnt. Die Show war Emotion und Entertainment gleichzeitig. Derweil schuf Marie Jane Hyde Gänsehaut-Momente mit einem König-der-Löwen-Medley und beeindruckender Tiefen, die den »Ewigen Kreis des Lebens« in all seiner Fülle offenbarten, während Thomas Hohler das Publikum mit »We Will Rock You« passend zum Beat zum Klatschen und Stampfen brachte.

Die atemberaubende Reise quer durch die internationale Musicalgeschichte hatte hohen Unterhaltungswert – ein spaßiges und kurzweiliges Musik-Erlebnis. Zu verdanken war das vor allem Patrick Granado, der spielend von der einen in die andere Rolle schlüpfte und unglaublich wandlungsfähig war. Von der Nonne bis zur Rock’n’Roll-Diva vermochte er es, sämtliche Emotionen auf das Publikum zu übertragen.

Auch die Kostüme waren perfekt den Outfits der Weltstars nachempfunden. Glitzer-Jacket und dunkle, wilde Locken – wer erkennt ihn nicht? Der »King of Pop« war genauso unverkennbar wie die Schwestern in ihren Nonnenkutten aus »Sister act«. Und Tina Turners High Heels dürften dem Publikum dank Granados Performance sowieso im Gedächtnis geblieben sein. So wie der gesamte Abend. Das bewies auch der einstimmige »Zugabe«-Ruf.

Quelle: Westfalen Blatt vom 13. März 2018

Foto & Text von: Jessica Eberle

 

Weitere Pressebeiträge:


Singende Nonnen reißen alle mit

15.01.2018

Peter Wölke ist ein kenntnisreicher, engagierter und virtuoser Musiker, Arrangeur und Produzent aus dem Ruhrpott. Mit seinen Musicals-Show im Münsterland trifft er seit Jahren immer wieder den Geschmack des Publikums. Vor allem... [mehr]



Die Faszination lebt

04.10.2017

Zum elften Mal gastieren Peter Wölke und sein Ensemble mit Musical-Hits in Selb. Und das Publikum ist von der neuen Show wieder restlos begeistert. [mehr]



Lara Grünfeld wird neue Hauptdarstellerin bei Musicals in Concert

18.03.2017

Die ehemalige Erstbesetzung von „Mamma Mia" wird neue Solistin bei „Musicals in Concert". [mehr]



Achterbahn der Gefühle bei Musicals in Concert

07.03.2017

„It’s no business like show-business“ – die umwerfende Show von „Musicals in Concert“ ließ Ort & Zeit vergessen, entführte für einen Abend aus der Stadthalle hinaus in die weite bunte Welt. [mehr]



Thomas Hohler wird neuer Hauptdarsteller bei Musicals in Concert

28.02.2017

Der junge Musicaldarsteller aus Bottrop wird neue Erstbesetzung bei unserer Show „Musicals in Concert". [mehr]



Mitreißende Musical Gala am 15. Januar in Voerde

17.01.2017

Peter Wölke brachte in Voerde wieder „Musicals in Concert“ auf die Bühne. Dabei begeisterte auch ein 14-jähriges Nachwuchstalent. [mehr]



Musical-Hits berühren die Herzen

10.01.2017

Heek - Wenn ein Saal voller Menschen zu „Griechischer Wein“ Sirtaki tanzt, Eliza Doolittle ihr Glück besingt und Mackie Messer verwegen durch die Reihen schleicht, stehen große Emotionen auf dem Programm: Im bereits dritten... [mehr]



„Weltstars“ singen vor vollem Haus

03.01.2017

Hollywood und Broadway waren vertreten: „Die Gala-Nacht der Stars“ unterhielt am vergangenen Silvestersamstag zweimal das ausverkaufte Theater „Kleines Haus“ in Delmenhorst. Die Hommage an die großen Stars dieser Welt fand in... [mehr]



Feuerwerk der Musiklegenden in Delmenhorst gezündet

01.01.2017

Delmenhorst. Elvis Presley, Michael Jackson, Tina Turna, ABBA: „Die Gala-Nacht der Stars“ im Kleinen Haus hat am Samstag mit den Hits der Megastars Laune auf Silvester gemacht. [mehr]



Im Januar hat Peter Wölke immer ein Heimspiel in Voerde

30.12.2016

Immer zu Jahresbeginn gibt es „Musical in Concert“ in Voerde. Die Gala ist ein fester Bestandteil des Kulturprogramms. Es gibt noch Karten. [mehr]



<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Letzte >>

Wir sind für Sie da

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 12.00 &
13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

Unsere Event-Agentur

Rainbow Show-Service – Unser Unternehmen für Event-Realisationen und technische Umsetzungen.

Unsere Partnergesellschaft

Merci Udo ist eine Hommage an Udo Jürgens